Roboter-Funktion Externe Achssteuerung

Durch Hinzufügen einer Erweiterungskarte (EtherCAT Erweiterungsachse) kann eine externe Achssteuerung erfolgen. Servomotoren können dabei mit verschiedenen Leistungen angesteuert werden.

 

Unterstützte Servomotoren:

 

  • Sanyo Denki: SANMOTION R ADVANCED MODEL EtherCAT 
    (nur mit H-Typ kompatibel)
  • DELTA ELECTRONICS: ASDA-A2-E
  • Panasonic: MINAS A5B・A6B

Die Erweiterungskarte ermöglicht die Verwendung externer Geräte (Leistungsendstufen, Motoren), die mit dem EtherCAT-Slave kompatibel sind, als zusätzliche Achsen.

Mit dem RC8 Controller können auch Pfade für zusätzliche Achsen generiert werden, welche über die EtherCAT-Schnittstelle an externe Geräte (Slaves) gesendet werden. Die externen Geräte arbeiten gemäß dem Verfahrbefehl als zusätzliche Achsen.